Erwerben Sie im Autodesk Store eine Autodesk Mudbox 2013-Lizenz - Autodesk Online-Shop
Autodesk Mudbox 2013

Autodesk Mudbox 2013

Dieses Produkt kann nicht mehr erworben werden. Eine neue 2014 er Version dieses Produkts kann jedoch hier.

Neue Funktionen

Autodesk® Mudbox 2013 bietet stabile Funktionen und eine leistungsstarke Umgebung für digitales Sculpting und Painting in 3D. Genau die richtige Software, um ultrarealistische 3D-Charaktere, beeindruckende Umgebungen, stilisierte Props und überzeugende konzeptionelle Entwürfe noch schneller umzusetzen. Erhältlich für Mac®, Microsoft® Windows® und Linux®.

Neue Gigatexel Engine für kleinste Details

Erstellen Sie umfangreiche Details mit mehreren Milliarden Texel. Damit schaffen Sie komplexe Texturen, die die Anforderungen von hochauflösenden Formaten erfüllen. Arbeiten Sie effizient mit gewaltigen Pixelmengen. Und profitieren Sie von den Qualitäts- und Leistungsvorteilen, die nur echtes 3D Painting bietet.

Kurven in 2D und 3D

Zeichnen Sie Kurven auf dem Bildschirm oder im 3D-Raum – die Werkzeuge für Painting und Sculpting können beides.

Anpassbarer Arbeitsbereich

Konfigurieren Sie die Benutzeroberfläche für Ihre Workflows und Vorlieben. Sie können auch den Arbeitsbereich jetzt anpassen – und die Einstellungen speichern und an andere weitergeben.

Unterstützung für harte Kanten, Falten und Glättungen

Importieren und arbeiten Sie mit Modellen, die mit Autodesk® Maya®, Autodesk® 3ds Max®, Autodesk® Softimage® und anderer Software erstellt wurden. Mudbox 2013 erkennt spezielle Daten für harte Kanten, Falten und Glättungen und übernimmt die Darstellung. Dadurch können Sie bei Ihrer Arbeit noch stärker ins Detail gehen und diese Oberflächen bemalen.

Kombinieren von Details in Bump und Normal Maps

Details von gemalten Bump Maps und extrahierten Normal Maps können Sie zu einer einzelnen Normal Map zusammenfassen. Das funktioniert auch im Koordinatenraum. Erstellen Sie einfach zuerst die Relief-Details mit Sculpting und Painting. Und führen Sie dann Ergebnisse zu einer gemeinsamen Map zusammen, die von Game Engines verwendet werden kann.

Formen und Malen von Kachelungsdetails

Kachelungsdetails lassen sich jetzt noch einfacher malen und formen. Damit können Sie nahtlos wiederholte Texturen und Maps erstellen. Eine effiziente Lösung, um große Flächenbereiche abzudecken. Auch Kachelungsdetails mit abweichenden Unterschnitten und Überhängen sind möglich und können als Vector Displacement Map (VDM) extrahiert werden. Und noch mehr: Beim Malen und Formen sehen Sie in Echtzeit, wie die Textur auf der Oberfläche wiederholt wird – ideale Voraussetzungen für bessere kreative Entscheidungen.

Bessere Zusammenarbeit mit Photoshop

Profitieren Sie von einem Workflow, der stärker in Adobe® Photoshop® integriert ist: Unterstützt werden jetzt auch das Importieren und Exportieren von 16-Bit-Dateien im PSD-Format.

Duplizieren und Wenden von Modellen

Duplizieren Sie Objekte noch einfacher. Oder erstellen Sie gespiegelte Versionen. Das spart Zeit, wenn in einem Modell Objekte mehrfach wiederholt werden – wie z. B. die Säulen eines Tempels oder die Stiefel eines Charakters. Das Spiegeln von Objekten lässt sich beliebig oft wiederholen. Eine tolle Möglichkeit, um während der Arbeit die Perspektive zu wechseln. So können Sie leicht mögliche Schwachpunkte erkennen oder sich zu neuen Ideen inspirieren lassen.

Voreinstellungen für die Farbanpassung

Ändern oder korrigieren Sie die Farben einer Farb-Ebene noch einfacher mit neuen Voreinstellungen für die Farbanpassung. Sie können damit Ebenen invertieren, eine umgekehrte Gammakorrektur auf Fotos anwenden, Luminanzwerte aus einem Bild extrahieren – um nur einiges zu nennen.

Die Sprachen

Systemvoraussetzungen

Wir akzeptieren:
Wir akzeptieren die Kreditkarten von Visa, MasterCard, American Express, PayPal, Überweisung, ClickandBuy und Online-Banking
Weitersagen
© Copyright 2014 Autodesk. All rights reserved. Privacy Legal Notices & TrademarksImpressumReport Noncompliance